City in the Heart of Europe

Seyda

Faszinierendes Amtshaus Kommen Sie mit durch unsere Stadt! Willkommen in der Kirche St. Peter und Paul!  Weltrekord aus Seyda   Luther, August der Starke, Napoleon waren hier!  Bei uns scheint immer die Sonne!   Seyda von oben!   Zirkusstadt Seyda

Seyda jest malym miastem na Wschodzie w Niemczec miedzy Berlinem a Lipskiem, wsrod lasow i jezior. Od wschodu miasto graniczy Glücksburgski Las.

Stadt mit Herz für Kinder    Der bunte Fleck in Seyda   CVJM Seyda: Hier wird die Seite gemacht!   So schön ist Seyda!   Sei dabei in Seyda!   Seyd´sche Gastlichkeit

Najwiekszym pracodawca jest GmbH & Co. KG "Seydaland", posiada 8.000 Hektarow bearbeitet. Außerdem gab und gibt es viele kleine Handwerksbetriebe in der Stadt mit 1.109 Einwohnern.

Die klingende Stadt    Seydaer Blasmusikanten weltbekannt    Seyda lacht!    Da bin ich doch zur Schule gegangen!    Internationale Kontakte

Seyda hat eine lange und reiche Geschichte: eine der ersten sächsischen Burgen jenseits der Elbe wurde hier vor 1.000 Jahren errichtet, das alte Amtshaus von 1605 erinnert an die Regierung durch die Kurfürsten. Martin Luther besuchte die Stadt zur ersten evangelischen Kirchenvisitation 1528 und schrieb danach seine Katechismen für "Haus, Schule und Kirche".  August der Starke hat in Seyda ein größeres Gestüt aufgebaut und war in der Heide oft und gern zur Jagd. Napoleon hat hier eine Schlacht verloren, und der Schwager Bodelschwinghs, Gustav von Diest, gründete 1883 am Stadtrand eine Arbeiterkolonie. Der Diest-Hof ist heute eine Heimat für 64 Menschen mit geistiger Behinderung und trägt stark zur Bereicherung des kulturellen Lebens in Seyda bei. Die Entwicklung der Stadt kann man im Heimatmuseum studieren.

Urgroßvater aus Seyda gesucht?   Seyda und Afrika    Seyda und Naher Osten    Handwerk in Seyda: Qualität und Freundlichkeit   

In Seyda wird gern und viel gefeiert. Die Feste des Jahres werden durch die zahlreichen Vereine bereichert. Die Zirkusfamilie Hein ist in Seyda zuhause, zusammen mit vielen anderen Artisten und Schaustellern. Gäste sind immer herzlich willkommen!

Mitten in der Stadt steht die Kirche. Zur Evangelischen Kirchengemeinde gehören etwa 60% der Einwohner. Die Denkfabrik des CVJM betreut diese Homepage.