Diese Homepage wurde durch die Denkfabrik im CVJM-Haus Seyda e.V. erarbeitet. Die allgemeine Zustimmung des Seydaer Stadtrates lag vor. Seit 2004 ist Seyda ein Stadtteil von Jessen.

Gern fügen wir auch Ihren Verein, Ihre Firma, Ihren Ort, Ihre Anregung in die Homepage ein.

Besonders dankbar wären wir über eine Übersetzung in andere Sprachen. Zum Beispiel Russisch, Polnisch, Spanisch, Französisch oder Latein.

Eine Gewähr für alle Angaben können wir nicht übernehmen, für Korrekturen sind wir stets dankbar.

Unsere Webmaster-Philosophie: Wir wollen eine Heimatseite für Seyda gestalten: für alle, die hier wohnen, für alle, die mit unserem Städtchen verbunden sind in der Ferne. Ein jeder soll Raum zur Darstellung finden. Wir wollen Informationen bringen, die sonst nicht so schnell Verbreitung finden, wir wollen zum Zusammenfinden der Menschen in Seyda beitragen. Wir wollen Interesse für unser Städtchen in der weiten Welt wecken: Seyda - die Stadt im Herzen Europas.

 

Das Team, das die Homepage erarbeitete:

Pfarrer Thomas Meinhof (Chefredakteur www.seyda.de), (Jetzt allein übrig geblieben in der Redaktion!)

Tina Gräbitz (ehemalige Assistentin in der Denkfabrik, jetzt in Annaburg), 

Falk Oppermann (ehemaliger Leiter der Denkfabrik, jetzt in Frankfurt).

 

Anschrift:

Denkfabrik im CVJM-Haus

Kirchbogen 1 und 3

06917 Jessen OT Seyda

Telefon/Fax: 035387/42254

kirche-seyda@t-online.de

 

 

Fotos und Beiträge wurden freundlicherweise auch von 

Frau Stadtchronistin Bärbel Schiepel

zur Verfügung gestellt.

 

 

Wir danken



für die freundliche Unterstützung.